KDE Multiboot - deutsch - 4 GB USB-Stick

Produktbild

KDE Multiboot - deutsch - 4 GB USB-Stick

KDE Multiboot - deutsch - 4 GB USB-Stick

Bei uns nur 16,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl.

Art.Nr.: multiboot-usb-stick-3      Lieferzeit: sofort lieferbar

Produktbeschreibung:

KDE Multi Boot Live USB Stick deutsch

ist auf jeden von -wichtig- USB-HDD (USB-Festplattenlaufwerk) -wichtig- bootfähigen Computer mit x86-Prozessor startbar.

Sie können sich nicht für eine Distribution entscheiden? Kein Problem.
Mit diesen Live USB Stick steht Ihnen Kubuntu, Fedora und open SuSE mit der Desktopoberfläche KDE zum Booten zur Auswahl.

Testen Sie in Ruhe die verschiedenen Distributionen auf ihre Programmausstattung und Ihre Hardwareunterstützung, bevor Sie Ihren Favoriten direkt vom Stick auf Ihren Rechner installieren. Dieser Multi Boot Live-Stick eignet sich als Produktiv- und Rettungssystem und gibt Ein- und Umsteigern die Möglichkeit Linux auszuprobieren, ohne die eigene Festplatte anzurühren. Mit diesen Stick haben Sie Ihre gewohnte Arbeitsumgebung auch unterwegs dabei und Sie können z.B. Daten von der Festplatte kopieren, auf das Netzwerk zugreifen, im Internet surfen und vieles mehr. Alle Distributionen lassen sich mit deutschen Spracheinstellungen starten bzw. diese sind schon voreingestellt.

Kubuntu Fedora
openSuSE

enthalten sind:

Kubuntu 8.04.1 baut auf die Kombination aus Debian GNU/Linux mit selbst entwickelten Features auf und verwendet die Desktopumgebung KDE 3.5.9. Die Stärken von Debian – Stabilität, Community-Support und ein leistungsfähiges Paketmanagement mit einer Riesenmenge einfach installierbarer Software – bleiben erhalten, die Debian-Schwächen – Releases mit schon bei Erscheinen veralteter Software, umständliche Installation und eine schlechte Vorkonfiguration speziell für den Desktop-Einsatz – werden beseitigt. Dem Einsteiger verhilft Kubuntu so zu schnellen Erfolgen, während der Linux-Profi beliebig tief in die Debian-Abgründe eintauchen kann. Jetzt mit "WUBI" dem Programm zu Installieren und Deinstallieren direkt von Windows aus ohne Partitionierung und Formatierung der Festplatte.

Fedora 9 basiert auf Kernel 2.6.25 und KDE 4.0.3. Letzteres wird durch Komponenten aus KDE 3.5.9 ergänzt, da Software aus dem Bereich KDEPIM und anderes noch nicht auf KDE 4 portiert wurde. Der X-Server von X.org wurde in Version 1.5 integriert. Diese Version soll schneller starten als frühere und den Großteil der Hardware automatisch erkennen. AbiWord ist in Version 2.6.3 enthalten. Weitere Komponenten sind unter anderem Firefox 3 (Beta), NetworkManager 0.7, PulseAudio, das nun standardmäßig aktiviert wird, Compiz und Compiz Fusion (nicht standardmäßig aktiviert). Der Installer Anaconda auf unterstützt nun die Modifikation von bestehenden ext2-, ext3- und NTFS-Partitionen und die Installation des Systems in ein verschlüsseltes Dateisystem. Darüber hinaus wurde der Systemrettungsmodus weiter verbessert. Als Paketverwaltung kommt in Fedora 9 PackageKit zum Einsatz, das auf Yum aufsetzt. Abstürze des Kernels können nun automatisiert an kerneloops.org gemeldet werden.

OpenSuse 11.0 bringt den Kernel 2.6.25.5, GCC 4.3.1, X.Org 7.3, Binutils 2.18.50 und Glibc 2.8 mit. Zusammen mit KDE 4 wurde auch YaST auf Qt4 portiert.
Gnome-Anwender bekommen ferner den neuen Gnome-Docker. Diese kleine Anwendung kümmert sich um die Unterstützung der Hotkeys und informiert, wenn das Notebook in eine Dockingstation gesteckt oder daraus entfernt wird. Wird es angeschlossen, kann der Gnome-Docker auch automatisch externe Monitore aktivieren beziehungsweise sie deaktivieren, wenn das Gerät wieder aus der Dockingstation entfernt wird. Überhaupt wurde einiges für den Einsatz auf Notebooks getan. Suspend und Resume sollen zuverlässiger funktionieren und auch der Stromverbrauch soll niedriger sein als bei der Vorgängerversion. Standardmäßig wird nun das Plasma-Thema Aya benutzt. Wie bei Ubuntu und Fedora ist der neue Standardbrowser bei OpenSuse der Firefox 3.0. Der Network-Manager 0.7 wurde zudem um UMTS-Unterstützung erweitert.



Produktbewertungen:

Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Parted Magic 5.6 - USB-Stick

Parted Magic deckt alle zum partitionieren von Festplatten wichtigen damit verbundenen Funktionen ab, bietet zusätzlich nützliche Werkzeuge wie Partition Image, TestDisk, fdisk, sfdisk, dd oder ddrescue und unterstützt eine Vielzahl an Dateisystemen, unter anderem EXT2, EXT3, EXT4, FAT16, FAT32, HFS, HFS+, JFS, LINUX-SWAP, NTFS, OCFS2, ReiserFS, Reiser4, XFS oder ZFS. Neu hinzugekommen ist das Programm PhotoRec und die Möglichkeit HFS+-Dateisysteme direkt mit GParted erstellen können.

Bei uns nur 9,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl.
1 x 'Parted Magic 5.6 - USB-Stick' bestellen
Vixta Live 9.03 3D - deutsch - USB-Stick

Vixta ist ein auf Fedora basierenter Linux-Clone mit Vista-Look. Den Angaben auf der Projektseite nach, hat Vixta das Ziel, Linux für die "Massen" interessant zu machen und dabei vollkommen "frei in jeder Hinsicht" zu sein. Weiterhin soll keinerlei Konfigurationsarbeit notwendig sein und ein benutzerfreundliches Interface zur Verfügung stehen.

Bei uns nur 9,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl.
1 x 'Vixta Live 9.03 3D - deutsch - USB-Stick' bestellen
GParted-Clonezilla 2.2 - 2 GB USB-Stick

GParted und Clonezilla überzeugen mit ihren Fähigkeiten, wenn es darum geht auf einem Computer zum einen die Festplatte mit neuen Partitionen zu bestücken und zum anderen gesicherte Imagedateien in diese Partitionen zurückzuspielen.

Bei uns nur 9,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl.
1 x 'GParted-Clonezilla 2.2 - 2 GB USB-Stick' bestellen
Ubuntu 15.10 / 1 DVD

Das neue Ubuntu bringt Kernel 4.2 mit und damit eine Reihe neuer Treiber. Systemd kommt als Init-System zum Zug. Die Desktop-Ausgabe bringt die üblichen Neuerungen und Verbesserungen etwa bei der Benutzeroberfläche Unity. Neue Versionen von Libreoffice, Firefox und Gnome sind ebenfalls enthalten.

Bei uns nur 5,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl.
1 x 'Ubuntu 15.10 / 1 DVD' bestellen
Kubuntu Netbook Edition 10.04 - deutsch - SD(HC) Karte

Bei der 9.10er Version handelte es sich bislang nur um eine Tech Preview, die nicht unbedingt für den täglichen Einsatz geeignet war. Das ändert sich mit der neuen 10.04 Kubuntu Netbook Edition, die nun erwachsen ist! Sie enthält natürlich alle Aktualisierungen wie Ubuntu

Bei uns nur 11,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl.
1 x 'Kubuntu Netbook Edition 10.04 - deutsch - SD(HC) Karte' bestellen

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

PayPal
Sofortüberweisung

Produkt Kategorien
Wichtiges für Sie
Information
Häufige Suchbegriffe
Willkommen zurück!
eMail-Adresse
Passwort
Passwort vergessen?
Linux Shop » Katalog » Linux USB Sticks » Multi Boot USB-Sticks » KDE Multiboot - deutsch - 4 GB USB-Stick

Vielen Dank für Ihren Besuch im Linux Shop

Das Wichtigste auf einen Klick:
Linux Shop Sonderangebote Erweiterte Suche
Unsere AGB Unsere Zahlungsarten Unsere Versandkosten

Linux® ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds. Alle anderen Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.

Alle Preise inkl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Copyright © 2019 by Linux-Shop.info | Gadget Shop | Linux USB Download
xt:Commerce Template © 2010 by xtc-template.net